Tina

CrossFit Coach

Be proud but never satisfied

Ich bin Tina und seit März 2016 als aktives Mitglied Teil von Crossfit Paderborn. Was mit einer 10er-Karte anfing, ist mittlerweile eine meiner sportlichen Leidenschaften geworden. Seit Mai 2018 bin ich nun auch als Trainerin bei CrossFit Paderborn an Board.
Hauptberuflich bin ich an der Universität Paderborn in der Sportwissenschaft tätig und kümmere mich dort um die sportpraktische Ausbildung der Sport-Studierenden. Ich habe selbst viele Jahre leistungsorientiert Volleyball und Beach-Volleyball gespielt sowie verschiedene Teams trainiert. Nicht nur Volleyball, sondern Sport im Allgemeinen ist einer der wichtigsten Bestandteile meines Lebens. Viele verschiedene Sportarten faszinieren mich, so dass ich mich vielseitig fort- und weitergebildet habe. Aber ich bin immer noch hungrig. 😉 Ich mag es nicht, wenn ich etwas nicht kann und genauso wenig mag ich es, wenn ich etwas nicht weiß. Daher freue ich mich, als Coach in und an der Sportart CrossFit weiter zu wachsen und unsere Member dabei zu unterstützen, über sich hinaus zu wachsen.

Warum ausgerechnet CrossFit?
Weil beim CrossFit der/die Letzte den lautesten Applaus bekommt.
CrossFit ist leistungs- und wettkampforientiert und daher extrem motivierend. Allerdings steht die Konkurrenz mit Anderen im Hintergrund. Der Bezug im CrossFit ist relativ: Man kämpft gegen sich selbst, den inneren Schweinehund, die eigene Frustrationsgrenze, die eigene Erschöpfung. Jeder gibt sein Bestes und versucht besser zu sein, als beim letzten Mal. Schritt für Schritt. Be proud but never satisfied.
Und das tut man nicht alleine, sondern gemeinsam mit den anderen WoDlern, den Coaches, den Membern, die schon zuschauen, weil sie etwas früher zur nächsten Class erschienen sind. Jeder der CrossFit betreibt, geht an seine Grenzen oder sogar darüber hinaus, ganz egal ob Scaled, RX oder was auch immer. Das wird von allen respektiert und anerkannt. Daher unterstützen sich CrossFitter gegenseitig dabei, über sich hinauszuwachsen. Und daher bekommt der/die Letzte den lautesten Applaus.

Qualifikationen?

  • Promovierte Sportwissenschaftlerin (Dr. phil)
  • Kinesiologisches Taping Basiskurs, Aufbaukurs und Sporttraumatologie
  • DOSB Trainer-B-Lizenz Volleyball
  • DOSB Trainer-C-Lizenz Gewichtheben
  • DOSB Trainer-C-Lizenz Kraft und Fitness
  • DOSB Trainer C-Lizenz Leichtathletik
  • DOSB Trainer B-Lizenz Rehabilitationssport Orthopädie
  • DOSB Trainer B-Lizenz Rehabilitationssport Geistige Behinderungen
  • Erste-Hilfe-Ausbilderin
  • Kampfrichterin des Deutschen Leichtathletik-Verbandes

 

Facebook
Instagram