CrossFit (Ursprung in den Vereinigten Staaten) ist eine Kombination von Elementen und Bewegungen aus dem Gewichtheben, dem Turnen, dem Ausdauersport und der Leichtathletik, mit dem Ziel, eine Vielzahl von Trainingseinheiten zu bewältigen, die sowohl körperlich als auch mental anspruchsvoll sind. Diese Kombination der Übungen wird ständig variiert, so dass täglich ein anderes Workout zur Verfügung steht. Jedes WOD – Workout of the day (die tägliche Trainingseinheit) – wird mit höchster Intensität ausgeführt, um die beste Effizienz und Effektivität zu erreichen. So wird CrossFit nie langweilig oder einseitig. Es dient der Verbesserung der Ausdauer des Kreislaufsystems, der allgemeinen Flexibilität, Kraft, Schnelligkeit und -kraft, Koordination, Ausdauer, des Gleichgewichts, der Zielgenauigkeit, Reaktionsfähigkeit und Beweglichkeit. Um das zu erreichen, baut CrossFit auf den folgenden 9 grundlegenden Bewegungen auf:

  • Squat
  • Front Squat
  • Overhead Squat
  • Strict Press
  • Push Press
  • Push Jerk
  • Deadlift
  • Sumo-Deadlift-High Pull
  • Medicine Ball Clean

CrossFit legt großen Wert darauf, sich nicht auf einzelne Disziplinen zu spezialisieren, sondern in allen Bereichen stetige Verbesserungen zu erreichen. Das Training kann auf jeden Leistungsstand zugeschnitten werden und bleibt trotzdem fordernd, wenn der Athlet bereit ist, seine persönliche Komfortzone zu verlassen und bei jedem Training alles zu geben.

Eine Trainingseinheit findet dabei in Kleingruppen von 8 bis maximal 10 Personen statt, die den Charakter eines Personal Trainings hat und dem Trainer letztlich erlaubt, individuell auf die Athleten einzugehen und eine hohe Qualität sicherzustellen.

Überzeuge dich selbst von CrossFit und schau´ bei uns vorbei!