Box Rules

CrossFit Paderborn ist stets ein Ort
des gegenseitigen Respekts.

1. Hab Spaß!
2. Lass dein Ego vor der Tür.
Unsere Box ist kein Ort für Platzhirschgehabe. Wir alle arbeiten hart. Hierbei gilt Technik VOR Intensität. Das WOD ist meistens härter als es aussieht.
3. Sei Sozial.
Stell Dich neuen Mitgliedern vor und finde neue Freunde.
4. Komm früher, geh später.
CrossFit ist ein hartes Training, dass gute Vorbereitung, Aufwärmung und Cool Down verlangt. Hilf Deinem Körper, das Beste aus der Class mitzunehmen indem Du selbst dafür sorgst, 100% in der Class zu geben.
5. Gib jeden Tag dein Bestes.
Und sei Dir im Klaren, dass sich dein Bestes von Tag zu Tag verändert.
6. Lass die Coaches coachen.
Für technische Tipps und Coaching haben wir unsere erfahrenen Trainer. Komm bei Fragen gerne auf uns zu. Wir werden nicht zögern Dir zu sagen, was du richtig und was du falsch machst.
7. Motiviere deine Mitathleten.
Jeder ist mal der Beste und mal der Schwächste. Push Dein Gegenüber genauso, wie Du gepusht werden möchtest. Wir lieben die Atmosphäre unserer Box, in der jeder nach jedem schaut – Unterstützen, Anfeuern!
8. Arbeite an deinen Schwächen.
Skills brauchen Deine ungeteilte Aufmerksamkeit.
9. Betrüg dich nicht selbst.
“No rep” deine No reps! Auch wenn der Score an der Tafel steht, Du kämpfst nur gegen Dich selbst.
10. Feier Deine Rekorde.
Jeder PR, jede Wiederholung mehr, jeder Schritt darf von Dir und uns lauthals gefeiert werden. WORK HARD. BE PROUD.
11. Scheu Dich nicht.
Vermeide keine WODs, weil Du sie nicht magst. Meistens ist es genau das, was Du brauchst. CrossFit.
12. Verletzungen.
Verletzungen können passieren. Häufige Ursache ist dabei Ungeduld. Frag uns nach Tipps und Unterstützung. So kannst Du Verletzungen vermeiden oder gezielt gegensteuern.
13. Iss vernünftig.
EAT TO PERFORM. DU BIST WAS DU ISST. Richtige Ernährung ist die Grundlage für effektives Training. CARBS-PROTEIN-FAT. Achte dabei auf Nachhaltigkeit: BIO.
14. Respektiere das Equipment.
Die Ausstattung unserer Box kostet viel Geld. Damit diese Qualität erhalten bleibt und Du solange hier trainieren kannst wie Du willst, pflege einen vernünftigen Umgang damit. Kein Droppen bei geringem Gewicht. Straßenschuhe, Schweiß, Blut und Tränen gehören auch nicht auf das Equipment. Kein Problem wenn es Dir passiert, mach es nur sauber.
15. Räum Deinen Kram weg.
A CLEAN BOX STARTS WITH YOURSELF. Zuhause spülst Du auch Dein Geschirr ab, hier hat ebenfalls alles seinen Platz. So schaffen wir eine schöne Box, die immer bereit für das nächste Training ist.

 

Facebook
Instagram